Prozessmanagement

dient zur

  • Steigerung der Effizienz
  • Steigerung der Qualität
  • Optimierung der Flexibilität
  • Senkung der Kosten
  • Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit

Das Prozessmanagement beschreibt die Steuerung und Koordination des Zusammenspiels von Mensch, Maschine und gegebenenfalls Material in unternehmerischen Arbeitsabläufen.

Somit müssen die Tätigkeiten und Abläufe im Unternehmen laufend überprüft werden. Nur so können Sie sicherstellen, dass die aktuellen Bedürfnisse der Kunden am Ende effizient und effektiv abgedeckt werden.